Region & Orte

Gastliches Kinzigtal: So nannte sich die kleine Ferienregion im mittleren Schwarzwald, die seit April zum Verbund Schwarzwald Tourismus Kinzigtal e.V. zählt. Die Kinzigtäler Gemeinden Haslach, Hausach, Fischerbach, Hofstetten, Mühlenbach und Steinach bilden nun mit Wolfach, Schiltach, Schenkenzell sowie Gutach, Hornberg und Lauterbach eine starke Einheit. Alle Informationen zum ehemaligen Gastlichen Kinzigtal gibt es zukünftig unter www.schwarzwald-kinzigtal.info. 

hausach_innenstadt

Hausach

Als "Stadt unter der Burg" bezeichnet sich Hausach: Burg Husen, erstmals erbaut im 13. Jh., erhebt sich über dem Städtchen. Von der Burgruine hat man einen wunderschönen Blick auf das Kinzigtal. Bekannt ist Hausach auch wegen der Schwarzwaldbahn: Hier beginnt der schönste Abschnitt der Gebirgsbahn durch den Schwarzwald. Und unser Geheimtipp für Literaturliebhaber: der Hausacher LeseLenz

Kultur und Natur erleben in Hausach

Fischerbach Fluß und Dorf

Fischerbach

Willkommen auf der Sonnenterrasse im Kinzigtal! Die kleine Gemeinde Fischerbach schmiegt sich an einen sanft ansteigenden Südhang des Brandenkopfs - mit 945 Metern die höchste Bergkuppe im Kinzigtal. Von Fischerbach hat man einen wunderschönen Blick weit hinein ins Kinzigtal.

Unterwegs in Fischerbach

Wochenmarkt in Haslach

Haslach

Willkommen in einem der schönsten Fachwerkstädtchen des Schwarzwalds. Haslach vereint Geschichte und kleinstädtischen Alltag: Man erfreut sich an historischen Fachwerkhäusern und verwinkelte Gassen, gleichzeitig freut man sich über die schmucken Cafes und Gaststätten, Geschäfte, Museen und Kirchen.

Treffpunkt Haslach - das historische Fachwerkstädtchen

Mühlenbach

Mühlenbach

Wer Mühlenbach im Schwarzwald hört, denkt an schöne Bauernhöfe inmitten von Wiesen und Weiden, und vielleicht auch an die farbenfrohen Blütenteppiche zu Fronleichnam. So kommen die Urlauber einerseits wegen der Schwarzwald-Bauernhof-Idylle. Andererseits, um echtes Brauchtum zu erleben.

Abseits vom Alltag - Mühlenbach im Kinzigtal

Hofstetten

Hofstetten

In Hofstetten ist man "dem Himmel ein Stück näher": Das schrieb schon Heinrich Hansjakob, Chronist und Heimatschriftsteller des 19. Jhs. aus Haslach. Für ihn war Hofstetten so idyllisch, dass er hier rechtzeitig oberhalb des Ortes seine Grabkapelle baute. Das kleine Dorf liegt am Ende eines langgestreckten offenen Tals, 3 km südlich von Haslach. 

Idylle im Schwarzwaldtal - Willkommen in Hofstetten

Hauptmotiv

Steinach und Welschensteinach

Zwei Orte - ein Tal: Steinach und Welschensteinach liegen in einem der größten Seitentäler des Kinzigtals. Steinach ist das Dörfchen am Talanfang, Welschensteinach erstreckt sich hoch hinauf auf die Bergkuppen des Tals. Bauernhöfe, Wiesen, Weiden, Obstbäume - Kulturlandschaft vom Feinsten.

Natur erleben inmitten von Wiese, Weide und Wald

Wandern Kinzigtal
Wandern im Kinzigtal
zum Tourenplaner... »