Radfahren

Auf den Sattel - fertig - los! In der Ferienregion Gastliches Kinzigtal lässt es sich entspannt radeln - mit am beliebtesten ist der Kinzigtal-Radweg bergab Richtung Gengenbach und Offenburg, zurück gehts mit dem Zug. Ideal lassen sich mit dem Rad auch die beiden Städtchen Haslach und Hausach erkunden, Kaffeepäuschen und Museumsstopp inklusive.

Genussradeln für die ganze Familie

Auf dem 95 Kilometer langen Kinzigtal-Radweg von Freudenstadt bis Offenburg kann die ganze Familie recht entspannt das Kinzigtal und seine beschaulichen Orte entdecken. Es geht fast immer leicht bergab. Unterwegs kommt man dabei auch an Hausach, Fischerbach, Haslach und Steinach vorbei.

Durch die ideale Bahnanbindung der Orte und die Möglichkeit der Fahrradmitnahme können Sie bequem wieder an Ihren Ausgangspunkt zurückfahren. In der Ortenau-S-Bahn ist die Fahrradmitnahme sogar kostenlos. Im Folgenden finden Sie die detaillierte Tourbeschreibung.

E-Bikes für Menschen mit Handicap

Mit dem E-Bike durchs Kinzigtal - auch für Menschen mit Behinderung!

Naturpark-Radweg Schwarzwald

Auf 260 Kilometern Genussradeln rund den Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord: Der Naturpark-Radweg ist ideal für Tourenradler und Liebhaber von E-Bikes. Die vier Etappen führen durch das Kinzigtal, entlang der Weinberge am Westrand des Schwarzwalds, durch Wälder und Moore am Ostrand.

Auf vier Etappen um den Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord »
Bett & Bike Betriebe
suchen & buchen »
Tourenportal Alpregio
Interaktive Tourenkarte öffnen »