Scheibenschlagen in Haslach-Schnellingen

Scheibenschlagen: Alljährlich beginnt am Sonntag Lätare (2013: 10. März) bei einbrechender Dunkelheit einer der urigsten Bräuche im Schwarzwald. Fast schon gespenstisch ist das Schauspiel: ein großes, mit Stroh umwickeltes Rad, ein mächtiges Feuer und glühende Holzscheiben, die ins Tal hinabgeschleudert werden.

Beim Scheibenschlagen in Haslach-Schnellingen lodert ein großes Feuerrad in der Dunkelheit. Weit leuchtet es ins Kinzigtal hinein.
Beim Scheibenschlagen in Haslach-Schnellingen lodert ein großes Feuerrad in der Dunkelheit. Weit leuchtet es ins Kinzigtal hinein.

Der Winter geht, der Frühling naht

In vielen Gemeinden im Südwesten Deutschlands gibt es noch das Scheibenschlagen. Am Sonntag nach Fasnacht oder am vierten Fastensonntag sieht man an vielen Hängen lodernde Feuer. Zum Ausdruck kommt die Sehnsucht des Menschen nach dem Frühling. Der Winter ist vorbei, es wird wieder heller. Man steht an der Schwelle zum Frühling.

Nicht immer gern gesehen

Über die Jahrhunderte wurde das "geheimnisvolle, gespenstische" Scheibenschlagen immer wieder von den Gemeinden verboten. Und nicht überall hat dieser Brauch um Feuer, glühende Holzscheiben und das oft noch dazugehörende Feuerrad die Verbote überdauert. Manch aussichtsreiche Plätze, die heute „Scheibeneck“ „Scheibenbühl“ oder „Funkenmatt“ heißen, weisen auf die Vergangenheit hin.

Gefeiert wird mit Schiibekichli

1980 begannen Schnellinger Bürger wieder mit dem Scheibenschlagen: Hier gehört auch das mit Stroh umwickelte Rad dazu und auch die lecker zubereiteten, in Fett gebackenen Schiibekichli.

Wer also am Sonntag Lätare (2013: 10. März) im Kinzigtal, auf halber Strecke zwischen Steinach und Haslach unterwegs ist, wird mit einbrechender Dunkelheit unweigerlich ein mächtiges Feuer ausmachen, das den über Schnellingen liegenden „Scheibenbühl“ hell erleuchtet. Es ist wieder Scheibenschlagen…und der Weg dorthin lohnt sich auf jeden Fall.

Wandern ohne Gepäck - Der Große Hansjakobweg
planen Sie hier... »
E-Bike-Angebot: Mühelos geht's hoch hinaus
jetzt anfragen... »
Mountainbike-Angebote
zum Wurzelhopsen hier entlang... »